Angela Merkel bei Donald Trump
Drei Szenen des Unbehagens

18.03.2017 - Nach dem ersten persönlichen Treffen von Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Trump ist zumindest eines klar: Richtig gute Freunde verziehen weniger das Gesicht, wenn sie miteinander reden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Merkel bei Trump: "Sendet ein schönes Bild heim nach Deutschland"
  • Videoanalyse zu Merkel bei Trump: "Die ganz große Freundschaft wird man wohl nicht erleben"
  • Merkel nach Trump-Interview: Die Kanzlerin bleibt cool
  • Wie Trump über Merkel denkt: Chronik einer Fernbeziehung
  • Reaktion auf Trumps Antrittsrede: Hoffen auf "respektvollen Austausch"
  • Letzte Pressekonferenz als US-Präsident: Obama verteidigt Freilassung von Chelsea Manning
  • Anhörung des Ex-FBI-Chefs: Comey nennt Trump "Lügner"
  • Merkels Reaktion auf gekündigten Klimapakt: "Nichts kann uns aufhalten"
  • Merkel nach Gipfel mit Trump: "Europa muss sein Schicksal in eigene Hand nehmen"