Merkel zur Flüchtlingskrise
"Wir brauchen legale Kontingente"

25.11.2015, 13:10 Uhr - Generaldebatte im Bundestag: Angela Merkel hat ihre umstrittene Flüchtlingspolitik verteidigt. Sie plädiert für europaweite "legale Kontingente" zur Aufnahme der Hilfesuchenden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland krisitiert US-Angriffe: "Es verschlimmert die Probleme nur"
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Eine weniger"
  • Einbrechermafia: Eine Familienbande auf Beutezug
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Sicherung ohne Extraschloss: Dieses Rad soll Diebe abschrecken
  • Streit um Mexiko-Mauer: "Shutdown" legt US-Behörden lahm
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • +++ Livestream +++: Merkel und Macron unterzeichnen deutsch-französischen Vertrag
  • +++ Livestream +++: Merkel und Macron unterzeichnen deutsch-französischen Vertrag