Anglerfisch
Forscher filmen erstmals Tiefseeteufel

25.11.2014 - Ein Leuchten verrät ihn in der Dunkelheit: Erstmals haben Forscher einen Tiefseeteufel in seiner natürlichen Umgebung gefilmt. Die Aufnahme gibt neue Rätsel über die Lebensweise des Anglerfischs auf.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Westaustralien: Forscher filmen erstmals lebende Rote Seedrachen
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Premiere vor der Kamera: Forscher filmen erstmals Riesengürteltier-Nachwuchs
  • Paarungsverhalten: Forscher filmen Flughunde beim Oralsex
  • Erste Filmaufnahmen: Forscher filmen seltene True-Wale
  • Filmen im Vulkan: Kraterstimmung am "Tor zur Hölle"
  • Roter Riesenstern "XX Tri": Zeitraffer zeigt Sternflecken außerhalb des Sonnensystems
  • Einmalige Aufnahmen: Forscher filmen erstmals seltene Walart
  • HIV-Verbreitung im Körper: Der Sprung von Zelle zu Zelle
  • Weihnachtsinseln: Massenwanderung der Babykrebse
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Zukunftsprojekt: Das Flug-Zug-Konzept