Anschlag in Sofia
Mafia-Boss unter Beschuss

30.01.2013 - Vor einem Gerichtsgebäude in Sofia schoss ein Scharfschütze mehrfach auf Mafia-Boss Zlatomir Ivanov. Der 44-Jährige wurde schwer verletzt von seinen Bodyguards ins Krankenhaus gebracht.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bulgarische Bürgerwehren: Privatmilizen machen Jagd auf Flüchtlinge
  • Bulgarische Privatmilizen: Jagd auf Flüchtlinge
  • Teures Urteil: Gericht genehmigt Sozialhilfe für EU-Ausländer
  • Verschwunden in Bulgarien: Der Fall Lars Mittank
  • Rumänen, Bulgaren, Tschetschenen: Der neue Treck gen Westen (Teil 1)
  • Neue Hoffnung? Die Armutswanderung der Eisfabrik-Bulgaren geht weiter
  • Anschlag in Bulgarien: Polizeibilder zeigen mutmaßlichen
  • Rumänen, Bulgaren, Tschetschenen: Der neue Treck gen Westen (Teil 2)
  • Ghetto der Ausgestoßenen: Roma-Elend in Mazedonien
  • Killer auf Ehemann angesetzt: "Einfacher, als mich scheiden zu lassen"
  • Erst Gymnasiast, dann Salafist: Der Werdegang von Koray D.
  • Einwanderer: Der lukrative Trick mit der Gewerbeanmeldung