Erste Aquaponik-Farm Europas
Rosébarsche, die Auberginen düngen

01.06.2015, 09:23 Uhr - Frischer Fisch und knackiges Gemüse - mitten aus der Metropole: In einem Gewächshaus in Berlin ist Deutschlands erste Aquaponik-Farm in Betrieb gegangen. Das Interesse ist groß, nun soll das Projekt auch wirtschaftlichen Erfolg bringen.

Empfehlungen zum Video
  • Heilen im US-Problemviertel: Der Gemüse-Doc von Detroit
  • Geschäft im Flüchtlingslager: Alle wollen Alis Auberginen
  • Meeressäuger: Drohne sammelt "Wal-Schnodder"
  • Seltenes Phänomen in Israel: Warmbadetag für Haie
  • Neue Technik: 3D-Druck aus lichtempfindlicher Flüssigkeit
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Umweltschutz aus dem 3-D-Drucker: So soll Sydneys Küstenlinie gesäubert werden
  • Eigenwilliges Design: Jordanische Studenten bauen Solarauto
  • Seidlers Selbstversuch: Hilfe, die Erde bebt!
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • Flughafen Bali: Orang-Utan-Junges vor russischem Touristen gerettet
  • Naturschauspiel: Der letzte Supermond des Jahres