Maya-Kalender
Archäologischer Fund verweist auf den Dezember 2012

29.06.2012 - Forscher haben bei ihren archäologischen Untersuchungen der steinernen Inschriften in der Ruinenstätte La Corona neue Hinweise zum Ende des Maya-Kalenders gefunden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen