Archäologische Goldgrube: Sachsen-Anhalt und seine Schätze
SPIEGEL TV

27.02.2009 - Die Himmelsscheibe von Nebra hat Sachsen-Anhalt weltweite Aufmerksamkeit beschert. Der Fund lässt vermuten, dass in Mitteldeutschland zur Bronzezeit vor rund 3000 Jahren das geistige Zentrum einer frühen Kultur angesiedelt war. Nun haben Archäologen ein weiteres spektakuläres Relikt bronzezeitlicher Vorfahren gefunden.