Eheschließung unter Protest
Frau heiratet Mörder ihrer Zwillingsschwester

16.02.2013 - Die Trauung musste um mehrere Wochen verschoben werden, weil ihre Mutter eine Überprüfung der Zurechnungsfähigkeit ihrer Tochter beantragt hatte: In Argentinien hat eine junge Frau geheiratet - den Mann, der wegen Mordes an ihrer Zwillingsschwester im Gefängnis sitzt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Virales Gute-Laune-Video: Tom Hanks crasht Hochzeitsfeier
  • Drogenkrieg in Ciudad Juárez: Stadt mit weltweit höchster Mordrate
  • US-Bundesstaat Washington: Vier Frauen in Einkaufszentrum erschossen
  • Nach Leichenfund: Neue Ermittlungen im Fall Peggy K.
  • Blutige Familienfehde? Mysteriöser Achtfachmord in Ohio
  • Tod von Elias und Mohamed: Polizei gräbt in Luckenwalde nach Kinderleiche
  • Zu Unrecht freigesprochen: Wenn ein Mord ohne Sühne bleibt
  • Urteil im Webcam-Mordprozess: Lebenslang für Mord an Studentin
  • Wenn Jugendliche töten: Mordfall Lisa
  • Bluttat: 74-Jähriger erschießt Landrat von Hameln-Pyrmont
  • Mordprozess Amanda Knox: Rechtsexperten halten Auslieferung für möglich
  • Vierfachmord in den Alpen: Tat offenbar mit einer einzigen Waffe verübt