Eheschließung unter Protest
Frau heiratet Mörder ihrer Zwillingsschwester

16.02.2013 - Die Trauung musste um mehrere Wochen verschoben werden, weil ihre Mutter eine Überprüfung der Zurechnungsfähigkeit ihrer Tochter beantragt hatte: In Argentinien hat eine junge Frau geheiratet - den Mann, der wegen Mordes an ihrer Zwillingsschwester im Gefängnis sitzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • USA: 14 Würmer im Auge einer Frau gefunden
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Nach tödlichem Unfall: Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos
  • High-Society-Drama: Die exklusivste Pokerrunde der Welt
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Mahnwache für Hund Chico: "Er ist unser Freiheitskämpfer, unser Held"
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London