Peinlicher Stunt
Argentinischer Polizist simuliert Autoattacke

06.09.2014 - In Argentinien war ein Autofahrer festgenommen worden, weil er angeblich einen Polizisten angefahren hatte. Ein Video beweist nun, dass alles ganz anders war.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Ausschreitungen in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Sturz vom Balkon: Fünfjähriger wird mit Teppich aufgefangen
  • Verfolgungsjagd am Times Square: Mercedesfahrer rammt US-Cop
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Bombenentschärfung in Berlin: "Sie müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit in diese Richtung"
  • "Queen Elizabeth 2" im Ruhestand: Schwimmendes Hotel
  • Prozess gegen Magier: Gericht verrät berühmten Copperfield-Trick
  • Angriff auf 17-Jährige in Essen: Polizei sucht Täter mit Fotos und Video
  • Virales Militärvideo: Fahneneid mit Dino-Handpuppe
  • Delta Airlines: Airbus muss mit brennendem Triebwerk notlanden