Peinlicher Stunt
Argentinischer Polizist simuliert Autoattacke

06.09.2014 - In Argentinien war ein Autofahrer festgenommen worden, weil er angeblich einen Polizisten angefahren hatte. Ein Video beweist nun, dass alles ganz anders war.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Reaktion auf Atomtest: Südkorea simuliert Raketenangriff auf Nordkorea
  • US-Polizist freigesprochen: Dashcam-Video von tödlichen Schüssen veröffentlicht
  • Grandioses Flugmanöver: Die Welt steht kopf
  • Seltenes Interview: Assad gibt Friedensgesprächen keine Chance
  • Tiefst-Flug: Riskantes Flugmanöver
  • Nach Erschießung eines Schwarzen: US-Polizist des Mordes angeklagt
  • Verfolgungsjagd am Times Square: Mercedesfahrer rammt US-Cop
  • Verhängnisvolle Verkehrskontrolle: Autofahrer schleift Polizist mit
  • Festnahme eines Verdächtigen: US-Polizist verwechselt Taser mit Pistole
  • Soko Castle gegen Einbrecher: Notruf aus dem Kleiderschrank
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Unterwasserhöhle Mexico: Maya-Relikte in weltgrösster Unterwasserhöhle