Arm, aber verschwenderisch: Berlins Nehmerqualitäten
SPIEGEL TV

11.02.2013 - Pleite-Flughafen, Kunst und Kultur, aber kaum Wirtschaft - da mutet es für einige Bundesländer absurd an, dass ausgerechnet sie die arme Hauptstadt finanzieren sollen. Berlin ist der größte Nutznießer des Länderfinanzausgleichs. 3,3 Milliarden Euro hat Berlin 2012 aus dem Topf erhalten. Doch jetzt droht Ungemach. Die Geberländer Bayern und Hessen wollen nicht mehr mitspielen. (10.02.2013)