Arm, aber verschwenderisch
Berlins Nehmerqualitäten

11.02.2013 - Pleite-Flughafen, Kunst und Kultur, aber kaum Wirtschaft - da mutet es für einige Bundesländer absurd an, dass ausgerechnet sie die arme Hauptstadt finanzieren sollen. Berlin ist der größte Nutznießer des Länderfinanzausgleichs. 3,3 Milliarden Euro hat Berlin 2012 aus dem Topf erhalten. Doch jetzt droht Ungemach. Die Geberländer Bayern und Hessen wollen nicht mehr mitspielen. (10.02.2013)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Fitness-Pause: Obama eilt zum Sport
  • Berlin: Die gewollte Metropole
  • "Arm, aber sexy": Klaus Wowereit feiert die Bread & Butter
  • O2 World: Proteste gegen Berliner Mega-Halle
  • Obamas deutsche Verwandtschaft: "Ich bin ein Berliner"
  • Leben und Sterben am Alexanderplatz: Ein gefährlicher Ort mit skurrilen Bewohnern
  • Angriff auf Zoodirektor: Affe beißt Finger ab
  • Wowereit-Rückzug: Abflug für den Regierenden Showmaster
  • Berlins SPD-Regierungschef: Müller gegen den Rest der Welt
  • Wowereit ehrt Olympioniken: Was Athleten alles ertragen müssen
  • Wahlen in Berlin: SPD vorn, Piratenpartei im Parlament
  • MTV Awards in Berlin: Wowereit spricht englisch, Katy Perry freut sich