Armenspeisung in New York
Der Kampf gegen den Hunger

23.12.2010 - Fast fünf Millionen Amerikaner rutschten im vorigen Jahr unter die Armutsgrenze. Viele leben am Existenzminimum und leiden Hunger. In dem Supermarkt einer sozialen Hilfsgruppe können die Bedürftigen sich mit Grundnahrungsmitteln eindecken.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Provokation in München: Künstlerin jagt 194 Brote in die Luft
  • "Tribute von Panem 3": Erster Trailer veröffentlicht
  • Haiti: Aufklärung gegen den Hunger
  • Khedira über das DFB-Team: "Man spürt einen ganz großen Hunger"
  • Ein Deutscher an der Front: Der Kampf um Mossul
  • Flucht vor dem Hunger: Das größte Flüchtlingslager der Welt
  • Interview mit Sophie Hunger: "Es kommt darauf an, wie man die Sachen sagt!"
  • Zwei Jahre Hunger: Syrische Flüchtlinge kämpfen ums Überleben
  • Bienen, Ameisen, Libellen: Uno empfiehlt Insekten als Nahrungsmittel
  • Bürgerliche Kochkunst: Das große Fressen ist vorbei
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich
  • SPD-Mitgliedervotum: "So sollte es nicht sein"