Armenspeisung in New York
Der Kampf gegen den Hunger

23.12.2010 - Fast fünf Millionen Amerikaner rutschten im vorigen Jahr unter die Armutsgrenze. Viele leben am Existenzminimum und leiden Hunger. In dem Supermarkt einer sozialen Hilfsgruppe können die Bedürftigen sich mit Grundnahrungsmitteln eindecken.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Actionfilm "Black Panther": Heldenhafter Move von Marvel
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Funksprüche vor Boeing-Notlandung: "Entschuldigung, Sie sagten es gebe ein Loch?"
  • Dashcam-Video: Polizei filmt Gas-Explosion