Armenspeisung in New York
Der Kampf gegen den Hunger

23.12.2010 - Fast fünf Millionen Amerikaner rutschten im vorigen Jahr unter die Armutsgrenze. Viele leben am Existenzminimum und leiden Hunger. In dem Supermarkt einer sozialen Hilfsgruppe können die Bedürftigen sich mit Grundnahrungsmitteln eindecken.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Alptraum Delta 4951: Passagier filmt Notlandung
  • SPIEGEL TV Online: Der Wochenrückblick
  • Berlin: Koalitionsvertrag fast fertig
  • Rio de Janeiro: Wieder Tote im Drogenkrieg
  • Mutmaßlicher Bombenleger: US-Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordversuchs
  • Anschlag in New York: Amateurvideo zeigt verletzten Verdächtigen
  • New York Fashion Week: Opfer einer Säureattacke auf dem Laufsteg
  • "Vorsätzlicher Akt": Mindestens 29 Verletzte bei Explosion in New York
  • Havarie am Wolkenkratzer: Rettungseinsatz im 45. Stock
  • Open-Air-Klaviere in New York: Freiluft-Klimpern für Stadtneurotiker
  • Neues World Trade Center bekommt Spitze: New Yorks künftiges Symbol wird 541 Meter hoch
  • Strahlender Wolkenkratzer: Alicia Keys lässt Empire State Building leuchten