Astronaut Alexander Gerst
Der nächste Deutsche im All

11.11.2011 - Er hat sich gegen über 8000 Mitbewerber durchgesetzt und einen Platz im Astronautenprogramm der europäischen Raumfahrtbehörde ergattert: Alexander Gerst, ein 35 Jahre alter Geophysiker aus Hamburg, wird 2014 zur internationalen Raumstation fliegen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Deutscher Astronaut: Gerst verfolgt WM aus dem All
  • Raumfahrt: Forscher wollen Weltraumschrott mit Harpunen jagen
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • "Cheetah 3": Blinder Roboter mit viel Gefühl
  • Tauben-Drohne: China testet neue Überwachungstechnologie
  • Faszinierende Aufnahme: Video zeigt brodelnden Vulkankrater
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen