Atomwaffentest "Castle Bravo"
Die Superbombe

17.01.2012, 00:00 Uhr - Am 1. März 1954 zünden die USA ihre erste Wasserstoffbombe: "Castle Bravo". Als der Feuerball hochgeht, weiß das Testteam sofort, dass etwas schiefgelaufen ist. Doch da ist es bereits zu spät. Ein Film von Andy Webb.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Geschichten aus dem Kalten Krieg: Die Atombombe im Vorgarten
  • Kurios & tödlich: Waffen der anderen Art: Die "intelligente" Bombe
  • Geburt der Atombombe: Das Manhattan-Project
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • War Games - Der Kalte Krieg S1E4: Atompoker
  • Raumfahrt-Rivalen: Sergej Koroljow vs. Wernher von Braun
  • Vor 20 Jahren: Die geheimen Atomtests der USA
  • Amateurvideo: Explosion in Lyon
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • Filmtrailer: "Fahrenheit 11/9"
  • "Fahrenheit 11/9" von Micheal Moore: "Wie konnte das nur passieren?"
  • Unterhaus-Sprecher John Bercow: Der einzige Gewinner