Philippinen
Riesenkrokodil Lolong ist tot

11.02.2013 - So long, Lolong: Das weltgrößte Krokodil, das in Gefangenschaft lebte, ist tot. Von Schwanzspitze bis Schnauze maß es mehr als sechs Meter, eine Tonne brachte es auf die Waage. Jetzt ist der Gigant gestorben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Im Alter von 28 Jahren: Star-DJ Avicii tot aufgefunden
  • Film "Austin Powers": "Mini-Me"-Darsteller Verne Troyer ist tot
  • Australien: Mehr als 150 Wale gestrandet
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Kalifornien: Geiselnahme endet tödlich
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen