Philippinen
Riesenkrokodil Lolong ist tot

11.02.2013, 14:16 Uhr - So long, Lolong: Das weltgrößte Krokodil, das in Gefangenschaft lebte, ist tot. Von Schwanzspitze bis Schnauze maß es mehr als sechs Meter, eine Tonne brachte es auf die Waage. Jetzt ist der Gigant gestorben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Australien: Ranger fangen 600 Kilo schweres Riesenkrokodil
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Refugee Bedtime Stories: Suleyman and the Ants
  • Refugee Bedtime Stories: The Great Journey
  • Plasmablitze in der Mikrowelle: Das Weintrauben-Experiment
  • Gehörnter Beutelfrosch: Forscher entdecken totgesagte Art
  • Hirnforschungs-Selbstversuch: Gefangen im Labyrinth