Philippinen
Riesenkrokodil Lolong ist tot

11.02.2013 - So long, Lolong: Das weltgrößte Krokodil, das in Gefangenschaft lebte, ist tot. Von Schwanzspitze bis Schnauze maß es mehr als sechs Meter, eine Tonne brachte es auf die Waage. Jetzt ist der Gigant gestorben.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Philippinen: Neue Heimat für das Riesenkrokodil
  • Gigantischer Fang: 6,40 Meter langes Krokodil geht ins Netz
  • Philippinischer Präsident Duterte: "Die US-Spezialeinheiten müssen abziehen"
  • Riesenkrokodil in Australien: Über vier Meter langes Reptil eingefangen
  • Australien: Krokodile in Schule ausgesetzt
  • Philippinen: Mindestens zehn Tote bei Anschlag in Dutertes Heimatstadt
  • Bissiger Beifang: Hobbyangler fängt Alligator
  • Touristenattraktion in Australien: Tauchen mit Salzwasserkrokodilen
  • Fliegendes Krokodil: Ist dieser virale Schnappschuss echt?
  • Riskante Reptilienfütterung: Jetzt nur nicht ausrutschen
  • Neue Bilder vom Krokodil auf Kreta: Sifis entwischt Jägern erneut
  • Mexiko: Krokodil jagt Tourist