Mission Versöhnung
Obama beschwört Einheit Amerikas

07.11.2012 - Stundenlang hatten seine Unterstützer in Chicago auf ihn gewartet. Dann endlich taucht der alte und neue Präsident auf der Bühne auf. In seiner ersten Rede nach dem Wahlsieg beschwört Barack Obama die Einheit Amerikas.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Trump in Davos: "America-First" - aber nicht alleine
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Peking-Besuch der Kanzlerin: "Merkel hat einen guten Ruf zu verlieren"
  • Aufräumen in Mossul: Freiwillige bergen Leichen - in Eigeninitiative
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea