Aus für Spaceshuttle
"Discovery" auf letzter Mission

01.11.2010 - Die "Discovery" bricht zu ihrer voraussichtlich letzten Mission auf. Das Shuttle-Programm der NASA soll im Februar nächsten Jahres komplett eingestellt werden. SPIEGEL ONLINE blickt auf Erfolge und Rückschläge der Raumfahrt per Spaceshuttle zurück.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Dunkler Gigant: Jüngstes Schwarzes Loch entdeckt
  • Pleitestart: Billig-Rakete explodiert nach drei Minuten
  • Rätselhaftes Phänomen: Wer ist der Raketen-Killer?
  • Satelliten-Crash: Forscher befürchten Billard-Effekt
  • Mission erfüllt! Discovery dockt von ISS ab
  • Vor 20 Jahren: Der Ariane-5-Absturz
  • Weltraumteleskop "Hubble": Rettungsmission zum Superauge
  • Physikstunde aus dem Weltall: Chinesische Astronautin unterrichtet Schüler
  • Bergbau im Weltall: Schürfen auf dem Asteroiden
  • Erdzwilling: Leichtester Exoplanet entdeckt
  • Neues Mondraumschiff: Sonde soll Verschwörungstheorien widerlegen
  • Verräterische Radarsignale: Wassereis am Nordpol des Mondes entdeckt