Ausgefallenes Mittagessen
500 Hunde vor Kochtopf gerettet

19.04.2011 - In China haben Tierschützer hunderte Hunde vor dem Kochtopf gerettet. Auf einer Autobahn bei Peking stoppten sie einen LKW, der die Tiere geladen hatte und an Restaurants ausliefern wollte und kauften die Vierbeiner frei.

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • Birmingham: Tierschutzaktivisten stürmen weltgrößte Hundeschau
  • Bitte, nach dir! Hunde-Roboter öffnet Kumpel die Tür
  • Mahnwache für Kampfhund: "Er ist unser Chico Guevara"
  • Dramatische Rettungsaktion: Segeljacht in Seenot
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Webvideos der Woche: Ein Hund als Rettungsschwimmer
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Nach 12 Stunden: Junge aus Abwassersystem gerettet
  • Autogramm: Jaguar XE SV Project 8
  • Nach Vulkanausbruch: Schwimmende "Lavaberge" vor Hawaii