Ausgegrabene Sensationen
Wenn Sondengänger wahre Schätze finden

14.03.2017, 10:46 Uhr - Jeder, der am Strand zufällig schon mal ein paar Münzen gefunden hat, weiß, wie gut sich das anfühlt. Es gibt aber Menschen, die finden noch ganz andere Sachen: mehrere tausend Jahre alte Schätze, die in Deutschland in der Erde herumliegen. Oft stammen sie aus der Römerzeit und sind Tausende Euro wert. Doch genau bei solchen Funden wird es kompliziert, denn fast immer beansprucht der Staat die Relikte. (12.03.2017)

Empfehlungen zum Video