Aussichtsballon gerät in Sturmböe
Vorerst keine weiteren Starts

04.05.2016 - Nachdem ein Aussichtsballon in Berlin am Dienstagabend unerwartet ins Trudeln geraten war, darf der Ballon aus Sicherheitsgründen vorerst nicht wieder starten. Viele Augenzeugen am Boden hatten die Szene gefilmt.

Empfehlungen zum Video
  • Papst-Beschluss: Tebartz-van Elst muss Bistum vorerst verlassen
  • Schonfrist für Korkut: 96-Trainer darf vorerst weitermachen
  • Putin-Kritiker: Gericht lässt Nawalny vorerst wieder frei
  • Klaas-Jan Huntelaar: Bundesliga-Torschützenkönig als Bankdrücker
  • Sondergenehmigung für Cardoso: HSV spricht mit DFB und sagt Stevens ab
  • Fehlstart: Kampfjet fängt Feuer - Pilot rettet sich mit Schleudersitz
  • US-Navy-Video: Training mit unbemannten Flugobjekten
  • Aschewolke zieht weiter: Flughäfen öffnen wieder
  • Turbulenzen in Bilbao: Flugzeuge in Schwierigkeiten
  • Raketentest in Nordkorea: Den Führer freut's
  • Webvideos der Woche: Schau mal, was da krabbelt
  • Dashcam-Video: Felsbrocken stürzt auf Bergstraße