Fledermaus-Plage in Australien
"Es regnet Kot vom Himmel"

10.12.2013, 10:15 Uhr - Die Bewohner der australischen Kleinstadt Charters Towers sind verzweifelt: Rund 80.000 Fledermäuse haben es sich in ihrem Park gemütlich gemacht. Überall klebt stinkender Kot, vor der Haustür, auf den Autos. Mit Schreckschüssen und Hubschrauberlärm will der Bürgermeister die Plage loswerden.

Empfehlungen zum Video
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Überwachungsvideo aus London: Eisbrocken verfehlt Mann nur knapp
  • Gesichter Russlands: Olga, die Sternenguckerin
  • Waldbrände in Kanada: Riesige Rauchschwaden verdunkeln Himmel
  • Wetterphänomen "Habub": Frau von plötzlichem Sandsturm eingeschlossen
  • Wolkenbruch im Video: DAS ist ein Regenguss
  • Weltlachtag: Hihi, hoho, hehe und Lachyoga
  • Superzelle: Lichtspektakel am Himmel
  • Los Angeles: Aufregung um leuchtende Erscheinung am Himmel
  • Ergreifendes Netzvideo: Junge im Rollstuhl vergnügt sich auf Trampolin
  • Missbrauchskonferenz im Vatikan: "Dieser Gipfel kommt viel zu spät"
  • Modeschöpfer: Was von Lagerfeld bleibt