500 Kilo am Haken
Hochseeangler fangen Schwarzen Marlin

05.11.2012 - Einen spektakulären Fang machte die Crew der "Moana III" vor der Küste Australiens. Die Hochseeangler hatten einen 500 Kilo schweren Schwarzen Marlin am Haken. Der Halbtonner wurde für wissenschaftliche Zwecke mit einem Satellitensender markiert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Fliegender Fisch: Marlin attackiert Angler
  • Australien: Zyklon "Debbie" erreicht Nordostküste
  • Kellnerin schmeißt Waran raus: "Zuerst dachte ich, es sei ein Hund"
  • Mutprobe in Australien: "Man weiß doch, dass da Krokodile drin sind"
  • Sturzfluten in Australien: Nasses Erwachen
  • Video aus Australien: Segler von sinkendem Boot gerettet
  • Australien: Drohne filmt weißes Walbaby
  • Australiens Wahrzeichen: Sydney Opera House wird radikal umgebaut
  • Lichtspiel am Ayers Rock: Die Wüste leuchtet
  • Verkupplungsaktion: Treffen sich zwei Hippos...
  • Flüchtlinge in Australien: Kletter-Protest gegen Abschiebungen
  • Australien: Buschfeuer zerstören mehr als Hundert Häuser