1173 Mal Blut gespendet
Australier rettet Leben von mehr als 2 Millionen Babys

16.05.2018, 18:22 Uhr - James Harrison rettete mehr als 2 Millionen Babys das Leben. Denn sein Blut weist ein hohes Maß an seltenen Antikörpern auf. Jetzt spendete er zum letzten Mal.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Zittern für die Kunst: Nackt in Melbourne
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Südkorea: Setzt dem Schönheitswahn ein Ende
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen
  • Giraffe überlebt Löwenangriff: Raubkatze im Nacken
  • Vermisster Zweijähriger in Spanien: Rettungsschacht zu schmal