1173 Mal Blut gespendet
Australier rettet Leben von mehr als 2 Millionen Babys

16.05.2018 - James Harrison rettete mehr als 2 Millionen Babys das Leben. Denn sein Blut weist ein hohes Maß an seltenen Antikörpern auf. Jetzt spendete er zum letzten Mal.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Aufräumen in Mossul: Freiwillige bergen Leichen - in Eigeninitiative
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Nach Großbrand: Europapark Rust öffnet wieder
  • Im Takt wippen: Livemusik in Hunderten Meter Höhe
  • Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten