Überschwemmungen in Australien
Baby mit Helikopter aus Fluten gerettet

27.01.2013 - Eine dramatische Rettungsaktion: Helikopter-Rettungskräfte konnten ein Baby in der australischen Stadt Biloela aus den Fluten in ein Hubschrauber ziehen. Nach tagelangem Sturm und Regen stehen weite Gebiete an der australischen Ostküste unter Wasser, der Regierungschef von Queensland ruft die Armee zur Hilfe.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bester Job der Welt: Zwei Deutsche unter den Top 50
  • Unwetter in Australien: Schaumwäsche aus dem Meer
  • Umringt von Hammerhaien: Dramatische Rettung vor der Westküste Australiens
  • Australier machen Klick: Queensland per Instagram
  • Australien: Mann scheucht Hai zurück ins Meer
  • Dramatische Rettung: Schiffbrüchige per Helicopter geborgen
  • Überschwemmungen in Italien: Hunderte Menschen müssen ihre Häuser räumen
  • Überschwemmungen: Dauerregen in Australien
  • Angst vor der Flut: Hochwasser bedroht Bangkok
  • Angelhaken im Kiefer: Notoperation an Zweieinhalb-Meter-Hai
  • Louisiana: "Eine historische Flut"
  • Wassermassen und Tiefschnee: Das Wetter zeigt Europa, was es kann