Autonomes Fahren
Hinter dem Steuer sitzt künstliche Intelligenz

30.07.2018 - Auffahrunfälle, Zusammenstöße, Pannen: So manches autonom fahrende Auto sorgte bereits für Schlagzeilen. Ein britisches Startup-Unternehmen will nun mit Hilfe künstlicher Intelligenz das Fahren sicherer machen.

Empfehlungen zum Video
  • Premiere am Times Square: Im selbstfahrenden Bus durch New York
  • Nach tödlichem Unfall: Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos
  • Tödlicher Unfall in den USA: Autonomer Uber-Wagen kollidiert mit Fußgängerin
  • Eigenbau-Pistole aus dem 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Fischfangturnier in den USA: Der Kampf gegen den springenden Silberkarpfen
  • Hitze und Trockenheit: Schifffahrt auf der Elbe eingestellt
  • Elektroautopionier: Tesla-Aktie schießt trotz Rekordverlust in die Höhe
  • Videos zeigen Unwetter: Verletzte nach Hagelsturm in Colorado
  • Neues Gesetz zum Familiennachzug: Oudai und die Sehnsucht
  • McLaren Senna: Ultima Rasio
  • E-Bike "Unimoke": Ein Schwergewicht mit Starthilfe