Autoraser Köln
Zu schnell, zu jung, zu tödlich

13.09.2015, 00:00 Uhr - Die Kölner Innenstadt ist regelmäßig Schauplatz illegaler Autorennen. Am Steuer: junge Männer mit zu schnellen Autos und wenig Selbsteinschätzung. Drei Todesopfer hat die Raserei dieses Jahr bereits gefordert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Insider aus der Raser-Szene: "Die Polizei kriegt uns nie"
  • Illegale Raserei in Berlin: Straßenrennen mit Todesfolge
  • Einsatz auf der Überholspur: Polizeijagd auf Raser
  • Kölner Fahrrad-Cops 2: Verfolgungsjagd per Drahtesel
  • Kölner Fahrrad-Cops 7: Die Stilllegung
  • Krimineller Grenzverkehr: Drogenfahndung an der deutsch-niederländischen Grenze
  • Unterwegs mit Ermittlern der Soko Castle: Einbrecher am Werk
  • Kontrollierte Sprengung: Schneelawine in der Schweiz
  • Zugunglück in Ankara: Überwachungsvideo zeigt Kollision
  • Advents-Auftritt: Michelle Obama tanzt mit dem Weihnachtsmann
  • Von wegen stilles Örtchen: Singende Klofrau begeistert Kaufhauskunden
  • Geburt über den Wolken: Baby kommt auf Linienflug zur Welt