Autoraser Köln
Zu schnell, zu jung, zu tödlich

13.09.2015 - Die Kölner Innenstadt ist regelmäßig Schauplatz illegaler Autorennen. Am Steuer: junge Männer mit zu schnellen Autos und wenig Selbsteinschätzung. Drei Todesopfer hat die Raserei dieses Jahr bereits gefordert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Insider aus der Raser-Szene: "Die Polizei kriegt uns nie"
  • Illegale Raserei in Berlin: Straßenrennen mit Todesfolge
  • Einsatz auf der Überholspur: Polizeijagd auf Raser
  • Kölner Fahrrad-Cops 2: Verfolgungsjagd per Drahtesel
  • Planet Erde: Katastrophen der Zukunft
  • Wie eine Naturkatastrophe die Welt veränderte: Asteroiden-Einschlag
  • Überleben in der Manege: Zirkus ohne Zukunft?
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen
  • Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixi-Klo
  • Neuer Flughafen in Istanbul: Erdogans tödliches Prestigeprojekt
  • Modellbau par excellence: Der Meister der Präzision