Kriminal-Irrtum nach 32 Jahren aufgeklärt
Es war der Dingo!

12.06.2012 - Das Baby Azaria Chamberlain verschwand vor 32 Jahren im australischen Ayers Rock. Die Eltern behaupteten, ihr Kind sei von einem Wildhund verschleppt worden - doch die Richter glaubten ihnen nicht. Erst jetzt wurden die des Mordes beschuldigten Eltern rehabilitiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Miniatur-Tatorte: Blutbad in der Puppenstube
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Völlig losgelöst: House-Party in der Schwerelosigkeit
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Toronto: Auto rast offenbar in Menschenmenge
  • Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da