Streit über Bahnreform
Viele Züge fallen durch Streik in Frankreich aus

03.04.2018, 12:55 Uhr - Bei dem Streik der Eisenbahner in Frankreich geht es um mehr als nur um eine Reform: Die Belegschaft kämpft um den Erhalt des französischen Sozialmodells, Präsident Emmanuel Macron um seinen Einfluss.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Streik bei Lufthansa-Töchtern: 380 Flüge fallen aus
  • Flügausfälle: Ryanair-Mitarbeiter streiken weiter
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Ryanair-Streik: Passagieren zeigen Verständnis für Piloten
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Einweihung in Norwegen: Längste Brücke nördlich des Polarkreises
  • Deutsche Automanager bei Trump: "Es geht um viel"