Drohender Vulkanausbruch
Tausende Touristen sitzen auf Bali fest

28.11.2017 - Auf dem internationalen Flughafen von Bali wird es weitere 24 Stunden lang keine An- und Abflüge geben: Es wird befürchtet, dass Vulkanasche die Triebwerke der Maschinen beschädigen könnte.

Empfehlungen zum Video
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Polizei- und Touristenvideos aus Indonesien: Chaos bei Evakuierung nach Erdbeben
  • Erdbeben in Indonesien: Hunderte Wanderer sitzen auf Insel Lombok fest
  • Amateurvideo: Wal "duscht" Touristen
  • Von der Flut überrascht: Spektakulärer Hubschraubereinsatz
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Burma: Geflüchtete Rohingya sitzen im Grenzgebiet fest
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt
  • Chemnitz: "Die Polizei ist heute deutlich massiver vor Ort"
  • Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste
  • Britischer Alpenüberquerer: Wie Hannibal, nur auf einem Hüpfball