Peruanische Polizei filmt Gangster
Raubüberfälle im Berufsverkehr

22.02.2013 - Stau, rote Ampel, langsames Fahren in der Stadt. Situationen, die in der peruanischen Hauptstadt Lima als riskant eingestuft werden. Die Wahrscheinlichkeit, dabei Opfer von Diebstählen oder Überfällen zu werden, ist hoch.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Krimineller Grenzverkehr: Kaum gestohlen, schon im Osten
  • Skimming (Teil 1): Der virtuelle Bankraub
  • Skimming (2): Den Tätern auf der Spur
  • Überwachungsvideo: Ladenbesitzer rüsten auf
  • Krawalle in Peru: Fußballfans prügeln sich mit Polizisten
  • Grausiges Verbrechen: Perus Polizei fasst Fett-Mörder
  • Überfall in Berliner U-Bahn: 19-jähriger wird brutal niedergeschlagen
  • Spektakuläre Geiselnahme: Flucht im Krankenwagen
  • Südkorea: Proteste gegen Freihandel
  • Held aus dem Kiosk: Mit Bierdosen gegen den Räuber
  • Fahndungsvideo: Dreister Tankstellenraub in Hürth bei Köln
  • Münchner U-Bahn-Schläger: Der Prozess beginnt