Spektakulärer Bankraub in Berlin
Polizei öffnet Geheimtunnel

28.05.2013 - Es war ein Bankraub Marke Hollywood - Mitte Januar graben sich Einbrecher in Berlin aus einer Tiefgarage bis in den Tresorraum einer Bank. Durch einen 45 Meter langen Tunnel flüchten sie mit einer Beute von rund 10 Millionen Euro. Bis heute fehlt eine heiße Spur von ihnen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Von der Tiefgarage in den Tresorraum: Die Tunnel-Profis von Steglitz
  • Hitlers Geheimtunnel: Die schwarzen Röhren von Germania
  • Nach Berlin-Wahl: Merkel reicht Kritikern die Hand
  • Vorläufiges Ergebnis der Berlin-Wahl: Historisches Tief für SPD
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Nach Banküberfall: Geldregen aus Fluchtauto
  • Gescheiterter Bankraub: Dumm, dümmer, Dieb
  • Zu blöd: Bankräuber schießt sich selbst in den Fuß
  • Berlin-Wahl: SPD stärkste Kraft - AfD bei 12 Prozent
  • Überwachungsvideo: Erdrutsch verfehlt Autofahrer knapp
  • Albtraum im Autobahntunnel: Wenn plötzlich Wasser entgegenkommt
  • Abgeordnetenhaus-Wahl: SPD stärkste Kraft in Berlin - AfD bei 12 Prozent