Spektakulärer Bankraub in Berlin
Polizei öffnet Geheimtunnel

28.05.2013 - Es war ein Bankraub Marke Hollywood - Mitte Januar graben sich Einbrecher in Berlin aus einer Tiefgarage bis in den Tresorraum einer Bank. Durch einen 45 Meter langen Tunnel flüchten sie mit einer Beute von rund 10 Millionen Euro. Bis heute fehlt eine heiße Spur von ihnen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Von der Tiefgarage in den Tresorraum: Die Tunnel-Profis von Steglitz
  • Hitlers Geheimtunnel: Die schwarzen Röhren von Germania
  • Psychothriller "Berlin Syndrom": Backpacker-Alptraum
  • Kampf gegen Falschparker: Der Verkehrserzieher
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Nach Banküberfall: Geldregen aus Fluchtauto
  • Gescheiterter Bankraub: Dumm, dümmer, Dieb
  • Zu blöd: Bankräuber schießt sich selbst in den Fuß
  • Vor 20 Jahren: Elfenforscher in Berlin
  • Berliner Bode-Museum: Diebe stehlen 100-Kilo-Goldmünze
  • Razzia in Berlin: Einsatz an 24 Orten
  • Vor 20 Jahren: Baustelle Berlin