Barten-Drachenfisch
Das Großmaul aus der Tiefsee

02.02.2017 - Die Evolution hat beim Barten-Drachenfisch eine Besonderheit hervorgebracht: Ein Maul, das der Tiefseebewohner wirklich sehr weit aufmachen kann - das Großmaul ist für Forscher eine Überraschung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Video aus Argentinien: Orcas jagen am Strand
  • Flug Southwest 1380: Passagier filmt Notlandung
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Transplantation: Der Mann mit den drei Gesichtern
  • Bionischer Flughund: Fledertier mit E-Motor