Rekordsprung vom Mount Everest
Es geht bergab

29.05.2013 - Die Besteigung des höchsten Berges der Welt scheint für einige nicht mehr zu reichen. Der 48-jährige Russe Valery Rozov sprang aus 7220 Metern Höhe mit seinem Wingsuit von der Nordwand des Mount Everest in die Tiefe. 60 Jahre nach der Erstbesteigung.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mit dem Wingsuit vom Everest: Das ist doch der Gipfel
  • Über Gipfelgefühle und Ängste: Die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner
  • Rekordsprung: BMX-Fahrer gelingt erster dreifacher Rückwärtssalto
  • Solo-Törn: Darf eine 14-Jährige um die Welt segeln?
  • XXL-Skaten: Das größte Board der Welt
  • Lebensgefahr: Kritik an 16-jähriger Weltumseglerin
  • Irrer Stunt: Erster erfolgreicher Rückwärtssalto im Rallye-Auto
  • Glück gehabt: Flugzeugcrash am Boden
  • Extremsportler im Rollstuhl: "Das ist, als ob man stirbt"
  • Rekord auf dem Mount Everest: 80-Jähriger erklimmt höchsten Berg der Welt
  • Virtueller Höhenrausch: Mount Everest in 3D
  • Extreme Abfallentsorgung: Müll-Expedition am Mount Everest