Rekordsprung vom Mount Everest
Es geht bergab

29.05.2013 - Die Besteigung des höchsten Berges der Welt scheint für einige nicht mehr zu reichen. Der 48-jährige Russe Valery Rozov sprang aus 7220 Metern Höhe mit seinem Wingsuit von der Nordwand des Mount Everest in die Tiefe. 60 Jahre nach der Erstbesteigung.

Empfehlungen zum Video
  • Virales Video: Kinderarzt tanzt für kleinen Patienten
  • Webvideos der Woche: Albtraum aller Sprengmeister
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis
  • Missglückter Abriss: Sprengung von Silo geht schief
  • Aufrecht! Gorilla geht wie ein Mensch
  • Feuer in Berliner DITIB-Moschee: Polizei geht von Brandanschlag aus
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Formel-1-Piloten auf Abwegen: "Ich habe meine Toilette verloren!"
  • Erste Irische Liga: Ein Torwart im falschen Film
  • Storytelling Projekt: Datenauswertung SC Vicotria Hamburg