Rekordsprung vom Mount Everest: Es geht bergab
SPIEGEL ONLINE

29.05.2013 - Die Besteigung des höchsten Berges der Welt scheint für einige nicht mehr zu reichen. Der 48-jährige Russe Valery Rozov sprang aus 7220 Metern Höhe mit seinem Wingsuit von der Nordwand des Mount Everest in die Tiefe. 60 Jahre nach der Erstbesteigung.