13 Skelette entdeckt
Bauarbeiter stoßen auf Pest-Friedhof in London

15.03.2013 - Auf einer Tunnelbaustelle mitten in London sind 13 Skelette entdeckt worden, vermutlich die Überreste von Opfer der Pest. Archäologen vermuten, dass auf dem Londoner Pest-Friedhof im 14. Jahrhundert bis zu 50.000 Menschen bestattet wurden.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ausgrabung mitten in London: Pest in the City
  • Knochenfund unter Parkplatz: Royales Gebein von Richard III.
  • Ausgrabungen in Berlin (2): Spuren aus dem 17. Jahrhundert
  • Spektakulärer Fund: Haifisch-Fossilien in Thüringen entdeckt
  • Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit
  • Zahn der (Eis-)Zeit: Forscher finden 10.000 Jahre altes Mammut in Mexiko
  • Ausgrabungen in Berlin (1): Geheimnisvolle Gruft
  • Sensationsfund in Hessen: Goldener Pferdekopf aus dem Römerlager
  • Archäologie: Die Skelette vom Petriplatz
  • Vor 20 Jahren: Nazigold in England und in der Schweiz
  • London: Tote und Verletzte bei Straßenbahn-Unfall
  • Geheimnisvolle Werkstatt: Der Alchemist von Wittenberg