Nach Pleite gegen Freiburg
Bayer Leverkusen trennt sich von Trainer Dutt

01.04.2012 - Die Angst, sich am Saisonende für keinen der internationalen Plätze zu qualifizieren, wurde in Leverkusen nach der fünften Pflichtspiel-Niederlage zu groß. Trainer Robin Dutt ist ab sofort freigestellt. Bis zum Saisonende werden Ex-Leverkusener Sami Hyypiä und U19-Trainer Sascha Lewandowski übernehmen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • Zidane's Antwort auf Ronaldos Traumtor: "Mein Tor war schöner"
  • Trump mach Hardliner zu Sicherheitschef: Die Politik des US-Präsidenten wird immer aggressiver
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • LeBron James zum Trainer-Rücktritt: "Es ist, als würde man einen Spieler verlieren"
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"