Bayern-Rivale
Borussia Dortmund auf Expansionskurs

09.01.2012 - Der Transfer von Marco Reus zu Borussia Dortmund leite das Ende des Understatements ein, so prophezeit es Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger. Borussia Dortmund sei der Rivale Nummer eins des Rekordmeisters. Hans-Joachim Watzke möchte sich noch nicht vom Kurs der Bescheidenheit trennen.

Empfehlungen zum Video
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Enttäuschung beim BVB: "Zu wenig? Das war fast nichts!"
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • BVB-Aus in der Europa League: Neue Kräfte gesucht
  • Gute Laune bei Peter Stöger: "Noch nie so gut auf eine PK vorbereitet"
  • Das Allerletzte des 31. Spieltags: The Walking Dead im Volkspark
  • Nach 0:6: Stöger spricht von Champions League
  • Kritik an BVB-Star Götze: "Mit Mario waren wir überhaupt nicht einverstanden"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"