Franz Beckenbauer
Man wusste nicht, was Doping ist

07.08.2013 - Franz Beckenbauer hat die in der zu Wochenbeginn veröffentlichten Dopingstudie erhobenen Vorwürfe gegen Spieler der deutschen WM-Mannschaft von 1966 zurückgewiesen. „Nein, ich war ja dabei“, sagte er bei der Geburtstags-Gala der DFL auf die Frage nach einer Ephedrin-Verteilung.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Lichtgestalt war einmal: Beckenbauers 5,5-Millionen-Euro-Geheimnis
  • Löw genervt: "Bin nicht bereit, nur noch auf Konter zu spielen"
  • Torlinien-Technologie: DFL plant Entscheidung im kommenden März
  • Neuer Vertrag: Finale Gespräche diese Woche
  • Christian Seifert: Skepsis beim Thema Nations League
  • Spur in die Schweiz: Beckenbauer und die DFB-Millionen
  • Torlinientechnik: Die Diskussion nimmt Fahrt auf
  • Der Kaiser in Bedrängnis: DFB bestätigt Beckenbauers Unterschrift
  • Die Causa Heinz Müller: Profifußball bis zur Rente
  • 50 Jahre Bundesliga: Udo Lattek als Ursprung von Bayerns Sieger-Gen
  • Hoeneß' Handspiel-Kritik: "Mir ist das zu viel Spielraum"
  • WM-Affäre: Bierhoff begrüßt Untersuchungen