Profit um jeden Preis
Eine Hausgemeinschaft kämpft gegen Entmietung und Gentrifizierung

12.12.2017 - Mit der Umwandlung von Mietobjekten in Eigentumswohnungen können Vermieter deutlich mehr Geld verdienen. In Berlin gibt es jetzt einen besonders drastischen Fall, bei dem eine Firmengruppe alteingessene Mieter loswerden will. (10.12.2017)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Die Polizei, der Müll und ein Leben im Slum: Das Horrorhaus von Berlin-Schöneberg
  • Platz machen für die Reichen: Gentrifizierung im Frankfurter Westend
  • Im Zweifel gegen die Mieter: Albtraum energetische Sanierung
  • Kein Wasser, keine Heizung: Bürgerprotest gegen einen Immobilienkonzern
  • Wuchermieten für Bruchbuden: Die Tricks der Elendsprofiteure
  • Wohnungen ohne Wasser: Warum die Mieter eines Wohnblocks auf dem Trockenen sitzen
  • Abgedreht: Warum Mietern in Delmenhorst erst das Wasser und dann noch das Gas abgestellt wird
  • Drama im Sanierungshaus: Rentner-Ehepaar tot aufgefunden
  • Mietnomaden (3): Einfamilienhaus zum Nulltarif
  • Mietnomaden (2): Eine Immobilie wird systematisch zugemüllt
  • Schattenmänner zum Rapport: Obama gegen die Geheimdienste
  • Pleite mit Ferienwohnung: Ein Urteil und seine Folgen
  • Schlimmer Wohnen: Der Kampf um ein bezahlbares Zuhause