Streit um Asylbewerberheim in Berlin
NPD-Demo heizt Stimmung auf

21.08.2013 - 30 Rechtsradikale, etwa 600 Gegendemonstranten: In Berlin ist der Streit über ein neues Asylbewerberheim im Stadtteil Hellersdorf eskaliert. Der Flüchtlingsrat spricht vom schlimmsten Protest gegen eine solche Einrichtung in der Stadt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • Neonazi-Konzerthochburg Themar: Der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen
  • Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixiklo
  • Neuer Flughafen in Istanbul: Erdogans tödliches Prestigeprojekt
  • Modellbau par excellence: Der Meister der Präzision