Streit um Asylbewerberheim in Berlin
NPD-Demo heizt Stimmung auf

21.08.2013 - 30 Rechtsradikale, etwa 600 Gegendemonstranten: In Berlin ist der Streit über ein neues Asylbewerberheim im Stadtteil Hellersdorf eskaliert. Der Flüchtlingsrat spricht vom schlimmsten Protest gegen eine solche Einrichtung in der Stadt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • US-Republikaner zu Anti-Waffen-Demo: "Schüler sollten lieber Wiederbelebung lernen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Liebesdrama "Call Me By Your Name": Sommerhitze mit Gefühlswallungen
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus: Drittes Baby
  • Fromme Fremde: Ultraorthodoxe Juden und Sexualität
  • Wohnen der Zukunft: Pool wird zur Landeplattform für Drohnen