Streit um Asylbewerberheim in Berlin
NPD-Demo heizt Stimmung auf

21.08.2013 - 30 Rechtsradikale, etwa 600 Gegendemonstranten: In Berlin ist der Streit über ein neues Asylbewerberheim im Stadtteil Hellersdorf eskaliert. Der Flüchtlingsrat spricht vom schlimmsten Protest gegen eine solche Einrichtung in der Stadt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Erklärvideo: So verstehen Sie das NPD-Verbotsverfahren - in fünf Minuten
  • Sachsen: Aggressiver NPD-Wahlkampf
  • NPD-Demo gegen Flüchtlingsheim in Berlin: Hetze im Namen des Volkes
  • Tarn-Taktik der rechten Hetzer: NPD bei Pegida auf Stimmenfang
  • NPD-Hochburg Koblentz: Die Suche nach dem rechten Rand
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Razzia bei rechten Kameradschaften: Polizei deckt Verbindungen zur NPD auf
  • Volksverhetzung: Bewährungsstrafe für NPD-Chef Voigt
  • NPD: Unterwegs mit Safit Babic
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?