Berlinale-Bilanz von Kinopapst Knut
Augen zu und Filme schauen

13.02.2013 - Zumindest für Berliner ist er ein Begriff: Filmexperte und Radiomoderator Knut Elstermann, unter Kollegen einfach "Kino King Knut" genannt. Seit Jahren geht er mit dem "Berlinale Nighttalk" auf Sendung und empfängt Gäste aus der Filmwelt zum Gespräch. Diesmal begrüßt er auch SPIEGEL Online-Autor Andreas Borcholte.

Empfehlungen zum Video
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Greta Gerwigs Tipps: "Handy nehmen, drehen!"
  • Juso-Chef Kevin Kühnert: "Wir werden der Regierung auf die Finger schauen"
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin 2018: Warum Aronjan den Sieg verschenkte
  • Stockholm: Tausende tanzen in Gedenken an Avicii
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis