Berliner Underground: Kinopremiere in der U-Bahn-Ruine
SPIEGEL ONLINE

28.10.2011 - Kein Zug ist hier jemals abgefahren; stattdessen entsteht in einer verwaisten, fast vergessenen U-Bahnstation in Berlin nun Kunst. Zum Beispiel ein Kurzfilm, der im Schacht der Phantomlinie U10 seine Premiere feiert.