Berlusconis Rubygate
Sexprozess vertagt

06.04.2011 - Seit Monaten überlagert "Rubygate" die italienische Politik, heute endlich sollte der Prozess gegen den italienische Regierungschef Silvio Berlusconi in Mailand beginnen. Doch nach nur wenigen Minuten hieß es, das Gerichtsverfahren werde vertagt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Diesel-Urteil vertagt: "Richter sind genervt, dass sie entscheiden müssen"
  • Nobelpreis, Abbas, Erdloch: KurzNews im Video
  • Mutter von Otto Warmbier vor Nodkorea-Symposium: "Man muss sie anklagen"
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • Stormy Daniels Anwalt über Trump: "Er wird seine Amtszeit nicht überstehen"
  • Haushalts-PK: Finanzminister Scholz stellt Budget vor
  • Scholz-Momente bei Haushalts-PK: "Das Schaubild ist schöner als ich"
  • Köstlicher Versprecher: Macron nennt Frau des australischen Premiers "delicious"
  • Pressefreiheit: Weltweite Situation in Zahlen
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?