"Besetzt die Wall Street!"
Solidarität vom Multi-Milliardär

04.10.2011 - Sie protestieren gegen wachsende Armut und die Macht der Banken und ernten jetzt Beistand von unerwarteter Seite. Der Finanzinvestor und Multi-Milliardär George Soros hat Verständnis für die so genannte "Occupy Wall Street"-Bewegung geäußert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Treffen der Außenminister in Paris: Maas und Le Drian erklären Solidarität mit Großbritannien
  • Giro-Start in Israel: Ein Mann, ein Traum
  • Zweite Anhörung im US-Kongress: Facebook kamen auch Zuckerbergs Daten abhanden
  • Überwachungsvideo aus London: Eisbrocken verfehlt Mann nur knapp
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Umfrage zu Strafzöllen auf Harleys: "Ich würd's trotzdem kaufen"
  • Müller aus Scheeßel: Jan Müller-Scheeßel