Bettina Wulff gegen das Gerücht
Wer steckt dahinter?

10.09.2012 - Bettina Wulff geht juristisch gegen Medien und die Suchmaschine Google vor. Es geht um das Gerücht, die ehemalige First Lady habe als Prostituierte gearbeitet. Wer sind die Zerstörer ihres guten Rufes? (09.09.2012)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Ende eines Abschiebedramas: Familie nach acht Jahren wieder vereint
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 1)
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 3)
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 2)
  • Ex-First-Lady: Bettina Wulff wehrt sich gegen Gerüchte
  • David McAllister: Wahlkampf mit Whisky
  • Zurückhaltend - aber nicht chancenlos: SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Türöffnung für 600 Euro: Die Betrugsmaschen der Schlüsseldienste
  • Leipziger Syrer über Terroristen Albakr: "Er hat sich gewehrt und versucht zu fliehen"
  • Verhafteter Marcin "Lolli" Kolompar: Die Geschichte eines Enkeltrickbetrügers