Bewusstseinserweiterung für Bundesbürger
Die Sucht der Deutschen

18.02.2013, 01:04 Uhr - Drogenhandel in Deutschland - ein gefährliches Geschäft mit enormen Gewinnmargen. Ob Kokain, Heroin oder Cannabis: Der Wunsch der Bundesbürger nach Bewusstseinserweiterung füllt jedes Jahr ganze Containerladungen. Doch die Behörden nehmen ihn täglich auf, den Kampf gegen die international operierenden Drogendealer. SPIEGEL TV hat den täglichen Kleinkrieg von Polizei und Zoll begleitet. (17.02.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Tarifkonflikt beim Sicherheitspersonal: Warnstreiks an deutschen Flughäfen
  • Smalltalk-Wissen für Silvester: Sekt für 1,6 Milliarden Euro
  • Aufmarsch in Köthen: "Die rhetorische Gewalt war enorm"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Shitstorm gegen Audi-Werbung in China: "Sucht Ihr Vieh aus?"
  • Ernährung: Die Deutschen und das Fleisch
  • Drogenfahnder in Hamburg: Observieren, festnehmen und ernten
  • Vor 20 Jahren: "Karibik-Knut"
  • Unterwegs in der Auto-Republik Deutschland: Tempolimit 130?
  • Das lebenslange Leiden der Kinder: Alkohol während der Schwangerschaft