Bewusstseinserweiterung für Bundesbürger
Die Sucht der Deutschen

18.02.2013 - Drogenhandel in Deutschland - ein gefährliches Geschäft mit enormen Gewinnmargen. Ob Kokain, Heroin oder Cannabis: Der Wunsch der Bundesbürger nach Bewusstseinserweiterung füllt jedes Jahr ganze Containerladungen. Doch die Behörden nehmen ihn täglich auf, den Kampf gegen die international operierenden Drogendealer. SPIEGEL TV hat den täglichen Kleinkrieg von Polizei und Zoll begleitet. (17.02.2013)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Ende des Methadonprogramms
  • Neue Taskforce: Hamburger Drogenfahnder auf der Jagd nach Dealern
  • Weiß, jung, drogensüchtig: Amerika erlebt ein Comeback des Heroins
  • Brennpunkt Görlitzer Park: Der Streit um die Drogendealer in Kreuzberg
  • Vor 20 Jahren: Drogenhandel in der Provinz
  • Deutschlands neue Sucht: Das Geschäft mit Schmerzmitteln
  • Vor 20 Jahren: Die Drogenpolizei von Hamburg
  • Vor 20 Jahren: Die Drogen-Eltern vom Hamburger Hauptbahnhof
  • Immer ein guter Deal: Drogenhandel mitten in Berlin
  • Vor 20 Jahren: Das tragische Ende des Mike R.
  • Vor 20 Jahren: Drogen in der Techno-Szene
  • Modedroge Crystal Meth: Das zerstörte Leben eines Junkies