BGH-Entscheidung zu Berliner Rasern
Tödlich, aber nicht mörderisch

01.03.2018 - Der Bundesgerichtshof hat das Mordurteil des Landgerichts Berlin gegen zwei Raser aufgehoben. Dass sie damit viele Erwartungen enttäuschen, war den Karlsruher Richtern klar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • NSU-Prozess: Lebenslange Haft für Beate Zschäpe
  • Gentrifizierung in Leipzig: Balkone statt bleifreies Wasser
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Pistole aus 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Das war knapp: Blitzeinschlag beim Gewitterfilmen
  • Rekord-Jackpot in den USA: 1,6 Milliarden Dollar bei "Mega-Millions"
  • 55 Kilometer lang: Längste Seebrücke der Welt eröffnet