Dopingfall Sachenbacher-Stehle
Fassungslosigkeit beim DOSB

22.02.2014 - Evi Sachenbacher-Stehle wurde bei den Winterspielen in Sotschi positiv auf das Stimulanzmittel Methylhexanamin getestet. Der DOSB um Generaldirektor Michael Vesper reagiert geschockt. Auch Kolleginnen wie Maria Höfl-Riesch sind fassungslos.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Der Schatten des Debakels: Der HSV vor dem Pokal-Viertelfinale
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Bluttat an Schule: 14-Jähriger von Mitschüler getötet
  • Das Allerletzte zum 3. Spieltag: "Leidenschaft allein wird nicht reichen"
  • Mourinho über Siegtorschützen: "Nur seinen Haarschnitt mag ich nicht"
  • Berlin-Marathon: Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord
  • Paris erneut im Torrausch: Draxler glänzt mit Köpfchen
  • Downhill-Fahrt: Halsbrecherisch mit Helmkamera
  • Vergleich mit Liverpool-Legenden: "Die Trikots sind enger - das Spiel ist schneller"
  • Vierfachtrick auf dem Mountainbike: "Als wäre mein Körper zerstört"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"