SPD-Politiker mit Tourette-Syndrom
Warum Bijan Kaffenberger anders tickt

23.04.2018 - Unkontrollierte Zuckungen, quietschende Laute, umherschlagende Arme - für Bijan Kaffenberger ist das normal. Der 28-Jährige hat das Tourette-Syndrom. Doch statt sich zu verstecken, strebt er eine Karriere als SPD-Politiker an. (22.04.2018)

Empfehlungen zum Video
  • "Ich kann nicht anders!": Diagnose: Zwangserkrankung
  • Zwischen Genie und Wahnsinn: Chaos im Kopf
  • Leben mit Handicap: Selbstbestimmt auf YouTube
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nahles Kampf um die Basis: Mit vollem Körpereinsatz
  • Hitlergrüße unterm Karl-Marx-Denkmal: Die Hintermänner der Chemnitz-Krawalle
  • Markus Söder: Provokateur und Profiteur der Regierungskrise
  • Homecoming-Party: Tanzfläche bricht ein, 30 Verletzte
  • NBA-Basketball: Prügelei bei Heimdebüt von LeBron James
  • Chinese Super League: Ein Eigentor der Extraklasse
  • Lewis Hamilton auf Rekordjagd: "Das Herz herausgefahren"