SPD-Politiker mit Tourette-Syndrom
Warum Bijan Kaffenberger anders tickt

23.04.2018 - Unkontrollierte Zuckungen, quietschende Laute, umherschlagende Arme - für Bijan Kaffenberger ist das normal. Der 28-Jährige hat das Tourette-Syndrom. Doch statt sich zu verstecken, strebt er eine Karriere als SPD-Politiker an. (22.04.2018)

Empfehlungen zum Video
  • "Ich kann nicht anders!": Diagnose: Zwangserkrankung
  • Zwischen Genie und Wahnsinn: Chaos im Kopf
  • Leben mit Handicap: Selbstbestimmt auf YouTube
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Markus Söder: Provokateur und Profiteur der Regierungskrise
  • Nahles Kampf um die Basis: Mit vollem Körpereinsatz
  • DER SPIEGEL live über neue Medien: Politische Meinungsbildung oder Banalisierung?
  • Beinahe-Katastrophe: Auto kreuzt Flugzeug auf Startbahn
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Einmaliges Naturspektakel: Rund 200 Seeadler treffen sich zum Fressen im Peenetal
  • Barcas 3:0-Sieg im Video: Messi zaubert gegen Boca Juniors