Froschforschung
Artenvielfalt im Teich schützt vor Krankheiten

14.02.2013 - Ihre Suche begann mit Missbildungen bei Fröschen und endete mit einer spannenden Erkenntnis: US-Biologen haben einen Zusammenhang zwischen der Artenvielfalt in einem Ökosystem und der Anfälligkeit von Fröschen für Krankenheiten belegen können.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Eisbären: Überlebenskampf am Nordpol
  • Kapuziner-Affen: Harte Nüsse, schlau geknackt
  • Moyo, das Herzchen: Das Schwarze Nashornbaby vom St. Louis Zoo
  • Seltenes Video: Schlägerei unter Tintenfischen
  • Starline in Augsburg: Vogelschwarm im Formationsflug
  • Doppelkopf-Phänomen: "Sie machen sich das Futter streitig"
  • Kellnerin schmeißt Waran raus: "Zuerst dachte ich, es sei ein Hund"
  • Japan: Katzenalarm auf trauriger Mini-Insel
  • Putziger Babyelefant: Körperpflege-Unfall am Kratzbaum
  • Neue Dino-Art: Der Tyrannosaurus des Südens
  • Ungewöhnliche Flugobjekte: Fliegende Schlangen
  • Saugefährlich? Wildschweine am Badesee