Hoffnung für Blinde
Bionisches Auge verhilft Australierin zum Sehen

30.08.2012 - Es ist eine Meldung, die Millionen von Blinden und Menschen mit stark eingeschränkter Sehkraft Hoffnung macht. Spezialisten haben der Australierin Dianne Ashworth in Melbourne im Mai dieses Jahres ein bionisches Auge implantiert.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Von der Natur lernen (3): Vom Elefantenrüssel zum Hightech-Greifer
  • Von der Natur lernen (2): Kakerlaken-Crashtest
  • Robo-Känguru: Große Sprünge für die Forschung
  • Von der Natur lernen (4): Richtig bauen mit Robben
  • Trinkwasser aus Urin: Schmeckt nicht, riecht nicht, taugt zum Bierbrauen
  • Schminkkurs für Blinde: Gut aussehen ohne zu sehen
  • Nachbau des Lilienthal-Gleiters: Der Pilot muss Opfer bringen
  • Macht Sachen und lernt dazu: Forscher entwickeln autonome Roboterhand
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Unfall in New Yorker U-Bahn: Tierische Rettungsaktion
  • Blinder Scharfschütze: Treffen ohne Augenlicht
  • Der bionische Mann: Ersatzteile für den Menschen