Hype um Kryptowährungen
"Viele Online-Kriminelle werden gerade schwer reich"

04.12.2017 - Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro will gegen eine drohende Staatspleite mit der Kryptowährung "Petro" kämpfen. Derweil gibt es bereits die ersten Bitcoin-Milliardäre. SPIEGEL-Redakteur Marcel Rosenbach erklärt, was es mit dem Hype auf sich hat.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Venezuela nach Putschversuch: Maduro kündigt harte Reaktion an
  • Venezuela: Soldaten rufen zu Putsch auf
  • Rettung: Quelle erhält Notkredit
  • Washington: Geithner stellt klammen Banken Ultimatum
  • Nach US-Sanktionen gegen Venezuela: Maduro spottet über "Imperator" Trump
  • Wahl in Venezuela: "Ein schwarzer Tag"
  • Venezuela: Tausende demonstrieren gegen Präsident Maduro
  • Proteste in Venezuela: Panzerwagen überfährt Demonstranten
  • Pullunder-Truppe vs. Multimillionär: Ungleicher Zweikampf am Super Tuesday
  • Netzfischer: D-Day am Ferienstrand
  • Investitionen in Weingüter: Wenn der Bordeaux chinesisch wird
  • Drogerie-Pleite: Urteil im Prozess gegen Anton Schlecker