Hype um Kryptowährungen
"Viele Online-Kriminelle werden gerade schwer reich"

04.12.2017 - Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro will gegen eine drohende Staatspleite mit der Kryptowährung "Petro" kämpfen. Derweil gibt es bereits die ersten Bitcoin-Milliardäre. SPIEGEL-Redakteur Marcel Rosenbach erklärt, was es mit dem Hype auf sich hat.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Arm und Reich: Ganz weit auseinander
  • Übernahme von Dr Pepper: Reimann-Clan baut Getränkeriesen auf
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Schweiz: Demos gegen Donald Trump
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Kosten, Zahlen, Teilnehmer
  • Animation zur IG-Metall-Forderung: Die 28-Stunden-Woche - wofür?
  • Reinigungskraft Petra Vogel: "Das ist schon fast Akkordarbeit"
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Making-of: Der Umfragen-Lüge auf der Spur
  • Gefälschte Umfragen: So funktioniert Betrug in der Marktforschung
  • Trump in Davos: "America-First" - aber nicht alleine